Search

ANAHIT CHACHATRYAN

Das Wunderbare ist immer schön.

Category

PEOPLE

Stirbt die studentische Kultur in Mainz?

Haus Mainusch, Gebäude 27, Planke Nord – gleich mehrere Orte der Mainzer Studenten-Szene müssen nach und nach schließen. Heißt es jetzt “Aussterben der Jugendkultur” oder gibt es neue Freiräume für die jungen Leute?

Als Lena im Sommersemester 2016 nach Mainz zieht, ist sie begeistert vom studentischen Leben in der Stadt. „Wir waren oft zum Mittagessen im Haus Mainusch und abends an der Planke. Das AStA-Sommerfest war ein richtiges Highlight zum Semesterende. Im Winter haben wir viele Nächte im Gebäude 27 durchgetanzt“, erzählt die Publizistik-Studentin. Dass nun viele ihrer Lieblingsorte schließen müssen, macht sie betrübt: „Und jetzt? Ich fühle mich machtlos. Die nehmen mir mein Mainz weg!“ Lena ist nicht alleine mit ihrer Meinung. Viele Studenten haben das Gefühl, ihnen werde ein Teil ihrer Subkultur entrissen. Deswegen veranstalten einige Kulturschaffende am 25. August eine „Solidaritätsdemo für mehr Freiräume für Musik und Tanzkultur“.

Continue reading “Stirbt die studentische Kultur in Mainz?”

Advertisements

english and arabic translation below

Kirowsk nach Mainz

Ich bin in einem kleinen Dorf mit wunderschöner Natur aufgewachsen. Ich habe bei meiner Oma und meinem Opa gelebt. Ich erinnere mich kaum an meine Kindheit. Ich weiß nur einmal ist eine Kuh im See ertrunken und das ganze Dorf wollte sie retten. Oft habe ich einen Adler am Himmel schweben gesehen. Continue reading “Das Leben ist wie eine Einfamilienhaus-Siedlung”

MAINZ – Es ist ein bewölkter Sommertag. Mano Lorca spaziert am Rhein entlang und schaut sich interessiert um. Plötzlich blitzen seine Augen auf: Er hat jemanden entdeckt. Zielstrebig geht der 25-Jährige auf einen Mann zu. Oberkörperfrei schaut der Fremde auf den Rhein, dann gen Himmel und legt sich auf eine Bank. “Darf ich ein Foto machen?”, fragt Lorca. Der Fremde nickt. Lorca geht einen Schritt zurück, Klick. Continue reading “Fotograf Mano Lorca porträtiert wildfremde Menschen”

Dottore, dottore… In Italy you have three different types of Laurea. Continue reading “Laurea”

Es sind 40° C zwei neureiche Frauen gehend gackernd vorbei. “Hast du dir schon die neuste Prada-Tasche gekauft?” “Nein noch nicht, aber ich stehe auf der Warteliste auf Nummer 15. Bald ist es soweit.” Das Gehämmere der Baustelle hört plötzlich auf. Continue reading “Schuften für eine Woche Glück!”

Create a free website or blog at WordPress.com.

Up ↑